banner_1

Für jede Altersstufe die passende Ausbildungsformen ...
 
Die Jugendkapelle Aurachtal ist weit über die Grenzen von Münchaurach hinaus bekannt. Um diesen Standard halten und ausbauen zu können, ist eine fundierte, schon früh beginnende Ausbildung wichtig. Die Jugendkapelle bietet ein breites Spektrum an Instrumentalausbildung an, die für den Orchesterbetrieb nötig sind. Genauso wird in Zusammenarbeit mit der Grundschule eine Bläserklasse angeboten.

Der Zweck des Vereins "Jugendkapelle Aurachtal e.V." ist auf das Musizieren im Orchester ausgerichtet und beschränkt sich rein auf Blasinstrumente und Schlagzeug. Um die Lücke zur Musikalischen Früherziehung oder zu anderen Instrumenten zu schließen, arbeiten wir eng mit Dozenten zusammen, die dieses Leistungsspektrum anbieten. 

Wir freuen uns über jedes Kind, das wir auf diesem Weg in die Welt der Musik begleiten dürfen. Übrigens belegen Langzeitstudien, dass musizierende Kinder und Jugendliche ihr Sozialverhalten verbessern, ihren IQ erhöhen, bessere schulische Leistungen erbringen und Konzentrationsschwächen kompensieren können.

Die  Ausbildungsformen im Überblick

Ausbildung

Altersstufe

Beschreibung

Bläserklasse

3. + 4. Klasse Die Schüler erhalten in kleinen Gruppen Instumentalunterricht

1x wöchentlich findet eine Orchesterprobe statt.

Instrumentalausbildung

ab 7 J wird in Form von Einzelunterricht

1x wöchentlich angeboten


 
 
 
 .
 
 
 
Die Ausbildung erfolgt durch erfahrene und entsprechend ausgebildete Dozenten.

Zu diesen Ausbildungsformen bieten wir noch weitere Zusatzangebote an:

Schülervorspiel
Die mehrmals im Jahr stattfindenden Schülervorspiele bieten allen Schülern die Möglichkeit ihr Können vor Publikum vorzustellen.

Kammermusik
Einzelne MusikerInnen finden sich in kleineren Kammermusikalischen Besetzungen (3 – etwa 12 Spieler) zusammen und treten an Schülervorspielen und an den Kirchenkonzerten auf und haben die Möglichkeit an Kammermusikwettbewerben des Nordbayerischen Musikbundes teilzunehmen.

Leihinstrumente
Ein Blasinstrument ist meist eine nicht ganz billige Anschaffung. Der Verein kann jungen MusikerInnen gute Instrumente gegen Gebühr ausleihen. Die Leihdauer sollte möglichst 2 Jahre nicht übersteigen.

Einzelvereinbarungen bei Mangel- und Sonderinstrumenten, sowie bei Zweitinstrumenten von aktiven MusikerInnen sind möglich.

Für alle Unterrichtsformen gelten die Geschäftsbedingung der Jugendkapelle Aurachtal e.V.
 

Start   Der Verein   Orchester   Ausbildung   Probeheim   Termine   Kontakt   Impressum 
website design software